Sie sind hier: Startseite » WALZ » Marc-Oliver

Marc-Oliver Walz

...wurde 1973 in Stuttgart (Baden-Württemberg, Deutschland) geboren und studierte in den 1990er Jahren im öffentlichen Dienst mit dem angestrebten Abschluss zum Diplom Verwaltungswirt (FH). Schon bald bemerkte er, dass der öffentliche Dienst nicht die für ihn wichtige berufliche Befriedigung mit sich brachte, und er wechselte nach dem Studium zu einer großen Bank und Bausparkasse in die Privatwirtschaft. Dort übernahm er schnell Führungsverantwortung und bildete sich stetig auf Hochschulniveau weiter.

1993 - 2007: Studium zum Diplom Verwaltungswirt (FH)
1999 - 2003: Master of financial consulting
2000 - 2000: AEVO (Ausbilder Eignungs-Verordnung IHK)
2001 - 2003: Qualifikation zum Finanzwirt
2002 - 2003: Weiterbildung zum Musikkaufmann
2007 - 2012: Studium zum Diplom Betriebswirt (FH), Unternehmensführung und internationale BWL



In den folgenden Jahren erfolgten immer wieder Anfragen verschiedener Hochschulen und Bildungseinrichtungen:

2007 - 2007: Gastdozent an der Popakademie Baden-Württemberg
2007 - 2010: Gastdozent an der Deutschen Pop Stuttgart
2007 - 2010: Gastdozent im Popbüro Stuttgart, Wirtschaftsförderung Stuttgart
2011 - heute: Gastdozent an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart
2013 - heute: Gastdozent im IHK Bildungshaus in Grunbach (Remstal)
2016 - heute: Gastdozent an der Dualen Hochschule (DHBW) Mosbach
2016 - heute: Mitglied des IHK-Prüfungsausschuss (Internationaler Handelsfachwirt)
2017 - heute: Gastdozent am GARP Bildungszentrum in Plochingen
2018 - heute: Mitglied der Deutsch-Spanischen Gesellschaft Asociacion Hispano-Alamana Baden-Württemberg e.V.




In diesem Kontext entstanden verschiedene Veröffentlichungen:

2012: "Entwicklung eines Lebenszyklusmodelles für musikalische Newcomer“
2012: "Entwicklung eines Modells für den Aufbau einer Marke bei musikalischen Nachwuchstalenten"
2014: "Entwicklung eines Lösungsansatzes für eine Verbesserung des Außenhandelsmarketings"
2015: "Entwicklung eines modularen Ansatzes für eine nachhaltige Vermarktung von Kulturgut
2016: "Werteorientierte Gestaltung eines humanen und modernen sowie global betrachteten HRM"



...und wissenschaftliche Artikel:

2018: "Entscheidungen im Management. Wie fällen Menschen Entschediungen"
2018: "Schwarmintelligenz. Die natürliche Digitalisierung und für den Menschen"
2018: "Stabilität. Grundpfeiler für eine funktionierende Gesellschaft"
2018: "Kultur. Ausgangspunkt und Wohlstandsindikator für einen Nation"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren