You are here: Startseite » University

> Standard Lectures

GE: Die Verbindung zwischen Politik, Philosophie, Globalisierung und strategischen Überlegungen im Kontext zu einer neuen globalen Ordnung stehen im Mittelpunkt aller Vorlesungsmodule und den daraus entstehenden Diskursdebatten.

EN: The connection between politics, philosophy, globalization and strategy considerations in the context of a new global order are at the heart of all lecture modules and the resulting discourse debates.

Flankiert wird dies durch Impulse einer aktuellen Lagebeschreibung sowie den dazu gehörenden historischen Ereignissen, welche zur allgemeinen Bildung zählen (sollten) und die Welt politisch und ökonomisch prägten sowie nachhaltig veränderten.

This is flanked by impulses of a current description of the situation as well as the historical events belonging to it, which (should) count to the general education and shaped the world politically as well as economically and changed lastingly.

"Bewahrung des Wissens, um die Wahrheit zu erforschen
und Weisheit zu erlangen"

(T.S.Eliot)

Diese Verbindung ist von höchst bedeutendem Rang, um die Ereignisse internationaler Politik und globaler Wirtschaft verstehen und deuten zu können. Sie sind Grundlage für ein tiefgreifendes Verständnis für die daraus zu treffenden Entscheidungen auf nationaler und internationaler Bühne.

This connection is of highly significant importance for understanding and interpreting the facts of international politics and global economics. They are the basis for a profound understanding of the decisions to be made from them on the national and international stage.

Die im Folgenden aufgeführten Vorlesungen handeln von aktuellen Themen der internationalen Bühne und werden immer wieder überarbeitet, ergänzt und angepasst.

The lectures listed below deal with current topics on the international stage and are constantly revised, supplemented and adapted.

Zoom, Webex and Co. - All lectures tested in online practice!!!

Sektion I: Internationale Politik (IntPol)

GE: Die Grundlage für einen allgemeinen supranationalen Sektor auf politischer Basis, der durch die Beziehungen zwischen Nationen, Institutionen und Gesellschaften untereinander geprägt ist. IntPol als politische Teildisziplin, welche sich mit Beziehungen auf internationaler Ebene und Organisationen, Außenpolitik, Sicherheitspolitik, Friedenspolitik sowie der Entwicklung entsprechender Theorien und Modellen befasst.

EN:
The basis for a general supranational sector on a political basis, shaped by the relationships between nations, institutions and societies among themselves. IntPol as a political sub-discipline, which deals with international relations and organisations, foreign policy, security policy, peace policy and the development of relevant theories and models.

>> More Information: A.I.P.S. Co-University [+]
.

Sektion II: Geopolitik (GeoPol)

GE: Die Untersuchung des Einflusses von Geofaktoren in wirtschaftlicher, politischer, kultureller und sicherheitsrelevanter politischer Strategien eines Landes im Rahmen seiner außenpolitischen Machtambitionen. Es handelt sich um ein raumbezogenes, außenpolitisches Agieren von Großmächten im Rahmen ihrer geostrategischen Machtausübungen.

EN:
The study of the influence of geofactors in the economic, political, cultural and security policies of a country in the context of its foreign policy ambitions. It is a matter of space-related, foreign policy action by major powers in the context of their geostrategic exercise of power.

>> More Information: A.I.P.S. Co-University [+]
.

Sektion III: Kommunikation (Comm)

GE: Die Kommunikation umfasst den Prozess zwischen Individuen und Organisationen im ökonomischen wie auch im politischen Kontext mit dem Schwerpunkt auf internationales interagieren. Im Mittelpunkt stehen Modelle und Theorien zur Beschaffung, Analyse und Interpretation von Aussagen und Maßnehmen der Politik.

EN:
Communication encompasses the process between individuals and organizations in both economic and political contexts with a focus on interacting internationally. The focus is on models and theories for obtaining, analysing and interpreting policy statements and measures.

>> More Information: A.I.P.S. Co-University [+]
.

Section IV: Historical Research (History)

GE: Die Geschichte Menschheit ist keine exakte Wissenschaft. Sie ist nicht in Stein gemeißelt und für immer gültig. Im Laufe der Zeit wird sie angepasst und ihr Bild der Ereignisse wandelt sich. Um der Wahrheit näher zu kommen, müssen angebliche Tatsachen infrage gestellt und Tatsachen kritisch aus neuer Perspektive betrachtet werden. Denn schließlich schreiben nur die „Sieger“ die Geschichte, den „Verlierer“ bliebt nur die Aufgabe, die Geschichte zu korrigieren.

EN:
The history humanity is no exact science. It is not chiselled in stone and valid for good. In the course of the time it is adapted and her picture of the events changes. To get closer to the truth, supposed facts must be called into question and facts critically from new perspective be looked. Since, finally, only the "winners" write the history, the "losing" remained only the job to correct the history.

>> More Information: A.I.P.S. Co-University [+]
.

We use cookies to optimize our website and give you the best possible online experience. By clicking on “Accept all” you agree to this. Advanced Settings