Sie sind hier: Startseite » Hochschule

> EUROPA im Spiegel der Zeit

Der erste Teil dieser Vorlesung befasst sich unter anderem mit der Geschichte Europas, der Entstehung und den Widersprüchen dieses Kontinents. Vom frühen Griechenland über
Perikles, dem Imperium Romanum sowie dem römischen Rechtsgedanken bis zu Karl dem Großen und dem Westfälischen Frieden, Napoleon sowie dem Wiener
Kongress,
Konrad Adenauer und zur heutigen „Wirtschaftsmacht Europäische Union“. Beleuchtet und diskutiert werden außerdem die „Baustellen, Gefahren und Fehler“ der Europäischen Union als wirtschaftliche und politische Union auf dem Europäischen Kontinent.

Der zweite Teil dieser Vorlesung diskutiert unter anderem die Wanderbewegungen auf dem europäischen Kontinent vom 1. Jahrtausend bis zur heutigen Zeit.
Darüber hinaus werden Themen wie der Verlust von Autorität innerhalb der europäischen Politik und zwischen den verschiedenen politischen und wirtschaftlichen Strukturen diskutiert.

„Europa ist unsere Zukunft, sonst haben wir keine“ (Hans-Dietrich Genscher).


Bei Interesse an diesem Wissenspaket oder an einem der aufgeführten Module, setzen Sie sich bitte mit uns über das Kontaktformular [+] in Verbindung.

______________________________________________________________________________________________________________

--> Weitere Wissenspakete und Module:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren